Radekrankheit

Radekrankheit, Krankheit des Weizens und des Roggens, verursacht durch das Weizenälchen (Anguina tritici); bildet zwischen den Spelzen der Ähren rundliche dunkle Gallen, die wie Samen der Kornrade aussehen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Radekrankheit

eine Weizenkrankheit, entsteht infolge Befalls mit Aaltierchen .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.