Schreibmeister

Berufsbezeichnung Bedeutung: Schreiblehrer
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/Schreibmeister

Schreibmeister

Schreibmeister, Modist, seit dem späteren Mittelalter Lese- und Schreib-, oft auch Rechenlehrer für Kinder und Erwachsene, die keine Schulkenntnisse hatten. Seit 1480 bis in das 18. Jahrhundert gab es für den Schreibunterricht gedruckte Schreiblehren (Schreibmeisterbücher). Die Schreibmeiste...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schreibmeister

Schreibmeister wurden in der frühen Neuzeit Lehrer der Schreibkunst genannt, die in den Handelsstädten, insbesondere in Nürnberg, im öffentlichen Auftrag oder privat Schulen betrieben, an denen die Schreibkunst (meist zusammen mit der Rechenkunst) gelehrt wurde. Diese Schulen wurden im Gegensatz zu den Lateinschulen als teutsche Schulen bezeic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schreibmeister
Keine exakte Übereinkunft gefunden.