Schotten

[Stadt] - Schotten ist eine Stadt in der Mitte Hessens. Die nächstgrößeren Städte sind Alsfeld im Norden, Fulda im Osten, Friedberg (Hessen) im Süden und Gießen im Westen. == Geografie == === Geografische Lage === Der staatlich anerkannte Luftkurort liegt in 168 bis 773 Meter Höhe am Westhang des Vogelsberges. In der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schotten_(Stadt)

Schotten

[Ethnie] - Die Schotten (Eigenbezeichnung auf Schottisch-gälisch Gáidheal oder Albannach, auf Englisch Scots) (abstammend von dem lateinischen Scoti, Bezeichnung eines gälischen Stammes im 5. Jh.), sind die Bewohner Schottlands (Schottisch-Gälisch: Alba, Englisch: Scotland), eines Teiles des Vereinigten Königreichs, im...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schotten_(Ethnie)

Schotten

Schotten der, Écossé, Écossais, in lebhaften Farben groß kariert gemustertes Gewebe. Bunt gestreifte und karierte Wollstoffe waren in der Tracht der schottischen Highlands besonders verbreitet (Plaid und Kilt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schotten

Schotten: Dudelsackspieler im Kilt Schotten, die Bewohner Schottlands (rund 5 Mio. Menschen), im engeren Sinn die keltisch (Gälisch) sprechenden Bewohner der Highlands (Bergschotten) und der Hebriden. Die Schotten sind hervorgegangen aus der ûberschichtung einer vorindogermanischen Bevölkerung (Pikt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schotten

  1. Schotten , s. v. w. Molken.
  2. Schotten , s. v. w. Hohlheringe, s. Hering, S. 419.
  3. Schotten , Kreisstadt in der hess. Provinz Oberhessen, an der Nidda, am Vogelsgebirge und an der

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schotten

  1. Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütedie noch Keltisch sprechenden Bewohner von Schottland, Nachkommen der Pikten und Skoten, vor allem in den Highlands und auf den Hebriden. Die alte Männertracht (mit dem Kilt , dem wollenen, buntkarierten Faltenrock) ist noch bei Volksfesten und bei schottisc...
  2. groß karierte Gewebe in bunten Farben aus ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Schotten

    Schotten, Benediktinermönche irischen Ursprungs (Name von 'Scoti', mittelalterliche Bezeichnung für die Iren), von Heinrich II. Jasomirgott 1155 von Regensburg nach Wien berufen und von den Babenbergern mit großen Besitztümern und Privilegien ausgestattet. 1418 verließen sie Wien, nachdem sie sich geweigert...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.s/s355176.htm

    Schotten

    Jedes Schiff ist in mehr oder weniger wasserdichte Abteilungen (sog. Schotten) aufgeteilt. Im Fall eines Wassereinbruchs sollen die Schotten die Wassermassen eindämmen, und so das Schiff vor dem Untergang bewahren.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42433

    Schotten

    Schotten steht für: Schotten ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schotten
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.