Restriktionsenzyme

(= Restriktionsendonucleasen = 'Schneideenzyme' = 'molekulare Scheren') Restriktionsenzyme sind Enzyme, die die DNA ähnlich einer Schere zerschneiden ('Schneideenzym'). Restriktionsenzyme tun dies mit äußerster Präzision nur an bestimmten Stellen der DNA, z. B. immer an der Stelle, an de...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Restriktionsenzyme

Enzyme, die bestimmte Basenfolgen in der DNA erkennen und die DNA dort schneiden. Unterschiedliche Restriktionsenzyme erkennen unterschiedliche Basenfolgen im DNA-Doppelstrang. Grundlage der Gentechnik
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42769

Restriktionsenzyme

Restriktionsenzyme: Spaltung eines DNA-Doppelstrangs mit EcoRI; viele Restriktionsenzyme schneiden... Restriktionsenzyme, Restriktionsendonukleasen, bisher nur in Bakterien nachgewiesene DNA-spaltende Enzyme, die die DNA-Sequenz oft nur an ganz bestimmten Stellen, Palindromen, spalten. D...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Restriktionsenzyme

Restriktions/enzyme En: restriction enzymes Fach: Genetik, Bakteriologie (Arber, Nathans, Smith; Nobelpreis 1978) Endoribonucleasen, die sequenzspezifisch an typischen Stellen die Desoxyribonucleinsäure (= DNS) spalten; z.B. bei d...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r33046.000.html

Restriktionsenzyme

Restriktionsendonukleasen. Endonuclease, die DNA sequenzspezifisch schneiden. Werden aus Bakterien isoliert, diese brauchen die Enzyme, um sich vor Fremd-DNA zu schützen. Ihre eigene DNA ist an den entsprechenden Stellen modifiziert (Methylierung) und wirddaher von den eigenen Restriktionsenzymen nicht geschnitten. Heute sind über 250 Restriktion...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42300

Restriktionsenzyme

[lateinisch + griechisch] bakterielle Enzyme, die doppelsträngige DNA im Bereich spezifischer Basensequenzen (Erkennungssequenzen) spalten. Je nach Restriktionsenzym entstehen dabei glatte Schnittstellen (blunt ends) oder kurze kohäsive, überstehende Einzelstrangenden (sticky ends) an ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Restriktionsenzyme

Restriktionsendonukleasen. Endonuclease, die DNA sequenzspezifisch schneiden. Werden aus Bakterien isoliert, diese brauchen die Enzyme, um sich vor Fremd-DNA zu schützen. Ihre eigene DNA ist an den entsprechenden Stellen modifiziert(Methylierung)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42704
Keine exakte Übereinkunft gefunden.