Reaktivität

Erwartungseffekt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Reaktivität

Fähigkeit zu Reaktionen
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstr.html

Reaktivität

Der Begriff Reaktivität wird allgemein als Maß zur Beschreibung von Reaktionen verwendet, und zwar in unterschiedlicher Bedeutung in der Soziologie, in der Chemie, in der Physik (Kerntechnik) und in der Medizin (Pathophysiologie und Radiologie). == Sozialwissenschaften == Bei den Methoden der empirischen Sozialforschung und der Psychologie werde...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reaktivität

Reaktivität

Verzerrung der zu erhebenden Wirklichkeit durch die durch das Erhebungsinstrument
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42026

Reaktivität

Maß für das Abweichen eines Reaktors vom kritischen Zustand. Entspricht dem um 1 verminderten Multiplikationsfaktor und ist somit im kritischen Zustand genau Null. Ist die Reaktivität positiv, steigt die Reaktorleistung an. Bei negativer Reaktivität sinkt der Leistungspegel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42055

Reaktivität

(engl.: Reactivity) Unter R. versteht man den Sachverhalt, daß die Untersuchungspersonen, wissend, daß sie 'erforscht' werden, also Gegenstand von Befragungen oder Beobachtungen sind, sich möglicherweise anders verhalten als ohne dieses Wissen. Eine 'Reaktion' (vo...
Gefunden auf http://www.lrz-muenchen.de/~wlm/ilm_r4.htm

Reaktivität

Reaktivität die, -, Chemie: Reaktionsfähigkeit, die Fähigkeit chemischer Verbindungen, mit anderen zu reagieren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reaktivität

Reaktivität, , Kerntechnik: Maß für die Abweichung eines Kernreaktors vom kritischen Zustand, definiert als ϱ = (k<sub>eff</sub> † † 1) / k<sub>eff</sub> (k<sub>eff</sub> Neutronenmultiplikationsfaktor oder effektiver Vermehrungsfaktor). Der Reaktor ist kritisch, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reaktivität

Reaktivität En: reactivity Fähigkeit zu Reaktionen (einschließlich deren Veränderlichkeit unter dem Einfluss von Umweltfaktoren); radiol Strahlenempfindlichkeit eines Gewebes.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r32592.000.html

Reaktivität

  1. [lat.] das Maß für die Abweichung des Neutronenmultiplikationsfaktors vom krit. Wert in einem Kernreaktor. Die Regelung der R. geschieht durch Regelstäbe. Die R. hängt von der Temperatur u. dem Abbrandzustand der Brennelemente ab. Um einen kalten, neu mit Brennstoff beladenen Rea...
  2. Re¦ak¦ti¦vi¦tät [f. -; nur Sg.] 1 [Psych.] das...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Reaktivität

    [Chemie] - In der Chemie ist Reaktivität die Fähigkeit eines Stoffes, eine chemische Reaktion einzugehen. Sie ist weder eine thermodynamische noch eine kinetische Größe, sondern eine qualitative Bezeichnung für die Stabilität oder Reaktionsfreudigkeit einer Substanz. Stabile Substanzen werden auch als wenig reaktionsf...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reaktivität_(Chemie)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.