Raumwinkel

Der Raumwinkel berechnet sich aus der Fläche eines Kugeloberflächen-Segments geteilt durch das Quadrat des Radius der Kugel. Er wird in Steradiant (Abkürzung sr) angegeben. Analog zum ebenen Winkel, wo der Vollkreis mit 2 p rad angegeben wird, ist beim Raumwinkel der Vollwinkel 4 p sr. Während ein eben...
Gefunden auf http://www.filmscanner.info/Glossar_R.html

Raumwinkel

In Anwendungsfeldern wie der Lichttechnik, bei denen intensiv mit Raumwinkeln gerechnet wird, ist es hilfreich, schon an der verwendeten Einheit erkennen zu können, welche physikalische Größe gemeint ist. Lichtstärke zeigt im Gegensatz zum Lichtstrom seine Abhängigkeit vom Raumwinkel durch das Auftreten des Steradiant unter den Einheiten. == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Raumwinkel

Raumwinkel

Raumwinkel (Grafiken) Raumwinkel, Formelzeichen Ω, φ°, SI-Einheit ist der Steradiant (sr), das Verhältnis der Oberfläche der Kugelhaube, die ein (beliebig geformter) Kegelmantel aus einer um den Scheitel gelegten Kugel ausschneidet, zum Quadrat des Radius dieser Kugel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.