Purús

Purús, Fluss in Südamerika, entspringt an den Osthängen der Anden in Peru. Er ist 3 211 Kilometer lang und fließt in vorwiegend nordöstlicher Richtung durch Brasilien. Dabei durchfließt der Purús die Bundesstaaten Acre und Amazonas, wo er südwestlich von Manaus in den Amazonas mündet. Der Hauptzufluss des Purús ist der Acre
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Purus

Purụs der, spanisch Purús, rechter Nebenfluss des Amazonas in Südamerika, 3 148 km lang, entspringt in der Montaña, im Osten von Peru, mündet oberhalb von Manaus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

purus

purus, pura, purum , »rein«, ohne Beimengungen oder Verunreinigungen (z. B. von Chemikalien).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Purus

Purus (Puru), ansehnlicher Fluß in Südamerika, entspringt am Ostfuß der Andes in Peru, fließt nordöstlich, tritt dann in die brasil. Provinz Alto Amazonas über und fällt dort nach einem äußerst gewundenen Stromlauf von 3100 km Länge (gerade Linie von der Quelle zur Mündung nur 1440 km) rechts in den Amazonenstrom. Er wurde 1864-65 durch ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Purus

(Rio Purus) rechter Nebenfluss des Amazonas, 3211 km; entspringt in Peru, mündet bei Manaus in Brasilien. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Purus

Purus ist der Name mehrerer geographischer Objekte: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Purus
Keine exakte Übereinkunft gefunden.