Psychophysisch

(Text von 1927) Psychophysisch geistig-körperlich, den Zusammenhang der geistigen Vorgänge mit dem Gehirn betreffend. Psychophysischer Parallelismus die Lehre, daß die geistigen Vorgänge nicht Verrichtungen des Gehirns, sondern jedesmal mit bestimmten Gehirnveränderungen verknüpft seien.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29918.html

psychophysisch

psycho/physisch En: psychophysical Seelisches u. Körperliches betreffend (s.a. psychosomatisch).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31841.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.