Pilus

Der Pilus (von lateinisch pilus „Haar, Faser“, Plural: Pili, auch Fimbrien genannt) ist ein bei Prokaryoten vorkommendes, außerhalb der Zelle als Zellfortsatz befindliches, fadenförmiges, aus einem Protein bestehendes Anhängsel. Pili sind typisch für gramnegative Bakterien die je nach Individuum einen Pilus bis viele Pili besitzen. Es gibt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pilus

Pilus

Pilus, Anatomie: das Haar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pilus

Pilus En: pilus; hair; fimbria Haar (s.a. Pili),
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r30258.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.