Personenname

Bezeichnung einer oder mehrerer Personen (Menschen, Götter, fiktive Personen) mit ð Eigennamen (Vorname, Familienname, Beiname usw.) oder ð Gattungsnamen (Römer, Eltern, Danaiden).
Gefunden auf http://www.menge.net/glossar.html

Personenname

ist der -> Name einer -> Person im Gegensatz z. B. zum Ortsnamen. Personennamen erscheinen (einnamig - mehrgliedrig) in den frühesten Quellen. Sie können rechtlich bedeutsame Aufschlüsse bieten.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Personenname

  1. der Eigenname menschlicher Einzelwesen; ursprünglich ein einziger Name, zu dem aber teils ererbte, teils beigelegte Beinamen treten können. Der Personenname kann wechseln, z. B. bei Erreichen eines bestimmten Alters (China, Japan) oder eines besonderen Rangs (bei der Thronbesteigung) ,...
  2. Per¦so¦nen¦na¦me [m. 15 ] Name einer Person...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Personenname

    Bezeichnung einer oder mehrerer Personen (Menschen, Götter, fiktive Personen) mit ð Eigennamen (Vorname, Familienname, Beiname usw.) oder ð Gattungsnamen (Römer, Eltern, Danaiden).
    Gefunden auf http://www.menge.net/glossar.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.