Paysafecard

Die Paysafecard ist eine Pre-Paid-Scratchkarte, mit der der Konsument ohne Angabe persönlicher Daten im Internet einkaufen kann. Die Karte kann seit 2001 im stationären Handel (Tankstellen, Kioske, Tabakgeschäfte oder Bertelsmann ClubFilialen) in 2 Versionen gekauft werden:
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Paysafecard

(Computer, Internet) Micropayment-System mit Prepaid-Karte; 200 in Österreich und ab Mitte 2001 in Deutschland eingeführt; (21 1/2002 S.149)
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Paysafecard

Paysafecard ist ein elektronisches Zahlungsmittel für vorwiegend digitale Güter, das nach dem Prepaid-System funktioniert und nur von Vertragspartner wieder in eine Währung umgetauscht werden kann. == Geschichte == Paysafecard existiert seit dem Jahr 2000 und war damals das erste bankenrechtlich genehmigte Online-Zahlungsmittel in Europa. Die K...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Paysafecard

paysafecard

Bargeldloses elektronisches Zahlungsmittel im Internet. Die Funktionsweise der paysafecard basiert auf dem System der Prepaid Card, vergleichbar mit einer Telefonwertkarte. Über einen 16-stelligen PIN-Code, der auf der Rückseite der paysafecard steht, kann der Benutzer Produkte bei den angeschlossenen Webshops einkaufen. paysafecards sind in Nomi...
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=P
Keine exakte Übereinkunft gefunden.