Palästra

Palästra, auch Palaistra, eine Ringerschule im antiken Griechenland, die meist zu einem Gymnasium gehörte. Der im Zentrum der Anlage gelegene Kampf- und Übungshof einer Palästra war meist als Peristyl angelegt, daran schlossen sich Salb- und Waschräume sowie Übungsräume und Hörsäle an. Typische Beispiele finden sich in Delphi und Olympia (...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Palästra

Das Wort Palästra (Plural Palästren; {ELSalt|παλαίστρα} palaístra „Ringplatz“, lateinisch palaestra) leitet sich von dem griechischen Pale ({Polytonisch|πάλη} „Ringkampf“) her und bezeichnete ursprünglich eine mit Sand bedeckte Fläche für das Training der Ringkämpfe bzw. für die entsprechenden Wettkämpfe. Auch der Fau...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Palästra

Palästra

Palạ̈stra die, im antiken Griechenland ûbungs- und Wettkampfstätte der Ringer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Palästra

Palästra ("Ringschule"), bei den Griechen im Gegensatz zum Gymnasium (s. d.), dem ûbungsplatz der Erwachsenen, das Lokal, in welchem sich die Knaben unter Anleitung eines Pädotriben (s. d.) im Ringkampf (s. Pale) ausbildeten; daher Palästrik, die Ringkunst, später (besonders bei den Römern) auch s. v. w. Gymnastik (s. d.), die gesam...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Palästra

[die; griechisch] (Palaistra) in der Antike ein architektonisch gestalteter, meist von Säulenhallen umgebener Platz für die sportliche Erziehung der Jugend (besonders für Ringkämpfe) .Pa¦läs¦tra Pa¦läst¦ra [f. -; -tren; im alten Griechenland] Schule für Ringen, Fechten und Leibesübungen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Palästra

(Antike, Griechenland) 1. Anfangs ein Sandplatz, der als Übungsstätte für Ringer und Faustkämpfer diente und zusammen mit der Laufbahn das Gymnasion bildete 2. Ab dem 5. Jahrhundert v. u. Z. entwickelte sich die Palästra zu einem baulich of anspruchsvoll gestalteten schulischen und sportlichen Ausbildungskomplex der Oberschicht.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.