Katharina

Katharina ist ein weiblicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name Katharina kommt ursprünglich von dem griechischen weiblichen Personennamen Aikaterina (griech. Αικατερίνα). Die Herkunft dieses Namens ist jedoch umstritten: Er könnte vom griechischen Wort hekateros stammen (deutsch: „jeder von beiden“) oder Bezug nehmen a...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Katharina

Katharina

Arrestlokal
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Katharina

Vorname. Namenstag: 25.11., 01.02., 24.03., 29.04., 31.12. griechisch; katharós=rein, die Reine
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen41.htm

Katharina

<i>(Catherine)</i> Katharina (Catherine) Howard , Königin von England, * um 1520, † Â  (hingerichtet) London 13. 2. 1542.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

<i>(Catherine)</i> Katharina (Catherine) Parr , Königin von England, * 1512, † Â  Sudeley Castle (bei Cheltenham) 7. 9. 1548.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

Katharina II., die Große 1767 berief Katharina eine Gesetzgebende Kommission ein und beauftragte sie mit der Ausarbeitung eines Entwurfs zu einem neuen Gesetzbuch. In ihren Memoiren schildert sie die Zusammenarbeit mit den Abgeordneten, denen allenfalls beratende Funktion zukam, und ihren eigenen An...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

Katharina, angebetet von Jean Le Meingre, Marschall de Boucicaut; Illustration aus dem Stundenbuch...Katharina, Katharine, Katarina, Katherina, Katerina, Catarina, weiblicher Vorname griechischen Ursprungs (Umdeutung des griechischen Frauennamens Aikateríne zu griechisch katharós »rei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

Katharina, eigentlich Katerí Tekakwitha, indianische Christin, * Ossernenon (heute Auriesville, New York) Anfang April 1656, † Â  La-Prairie (bei Montreal) 17. 4. 1680.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

Katharina, Heilige: ̣
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

Katharina, Prinzessin von Württemberg, Königin von Westfalen (1807† †™13), * Sankt Petersburg 21. 2. 1783, † Â  Lausanne 29. 11. 1835.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Katharina

25. XI.
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=k&Abfrageart=Begrif

Katharina

weiblicher Vorname Katharina ist einer der wenigen Namen, die in den Hitlisten der beliebtesten Vornamen seit 1890 lückenlos vertreten sind. Am wenigsten beliebt war dieser Vorname im Jahr 1943. 1988 und 1989 war Katharina an der Spitze der Rangliste. Als 'Katharina' relativ unbeliebt war, war die s...
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/katharina.htm

Katharina

  1. Katharina (griech., "die Reine, Keusche"), weibl. Vorname. Zunächst Name mehrerer Heiligen: 1) K., nach der Legende Jungfrau in Alexandria, ward, da sie bei einem Opferfest des Kaisers Maxentius den Götzendienst für thöricht erklärte, in den Kerker geworfen. Fünfzig der gelehrtesten heidnischen Philosophen sollten sie widerl...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Katharina

    [griechisch Aikaterina, später angelehnt an griechisch katharos, `rein`] weiblicher Vorname.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Katharina

    (Kateri) Kateri Tekakwitha Kateri Tekakwitha wurde nach dem frühen Tod ihrer indianischen Eltern von Verwandten erzogen. Sie lehnte mehrfach eine Heirat ab und gelobte Jungfräulichkeit. Als 20-jährige wurde sie von einem Jesuitenpater getauft und schloss sich einer Missionsstation der Jesuiten bei Montréal an. Dort...
    Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienK/Katharina_Kateri_Tekakwitha.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.