Nominalisierung

Nominalisierungen repräsentieren einen Prozeß in einer sprachlichen Form, die der Form ähnelt, mit der Objekte bezeichnet werden 'Nominalisierung ist der sprachliche Prozeß, in dem ein Prozeßwort oder Verb durch einen komplexen Transformationsproeß in ein Ereignis oder einen Gegenstand verwandelt wird' (Bandler und Grinder 1996 (1975), 171; v...
Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

Nominalisierung

Substantivierung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Nominalisierung

auch: Substantivierung; Bildung eines Substantivs (Nomens) aus einem Wort einer anderen Wortart - vgl. Nominalstil
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_n.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.