Miliz

Mit Miliz wird eine militärische Truppe mit kuzer Ausbildung bezeichnet, die für den Bedarfsfall zur Verfügung steht.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/miliz.php

Miliz

(der ~) des -es, plur. inus. in einigen Gegenden, ein Nahme einer Art Schilfgrases, welches sehr groß und ansehnlich wird, und an den Ufern der Teiche und Flüsse wächset; Poa aquatica L Rispengras, Wasserviehgras, im Braunschweigischen Segge. Der Nahme kommt mit dem Lat. Milium, Hi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Miliz

(die ~) plur. car. aus dem Latein Militia, der Kriegsstaat eines Herren, dessen Truppen und was dahin gehöret; wo es doch am häufigsten von dem Corps der zur Vertheidigung des Landes ausgesonderten Einwohner gebraucht wird, welches man auch vollständig die Land-Miliz heißt, zum Unt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Miliz

[Polizei] - Miliz ({RuS|Милиция}/Milizija) war in der Sowjetunion und ist in einigen ihrer Nachfolgestaaten bis heute die Bezeichnung für die Polizei. == Geschichte == Die Milizija wurde 1917 als Arbeiter-und-Bauern-Miliz gegründet. Dieser Name wurde von den Bolschewiki gewählt, um den Unterschied zur „zivilen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Miliz_(Polizei)

Miliz

[Volksheer] - Als Milizarmee oder Volksheer werden Streitkräfte oder Teile von Streitkräften bezeichnet, die zum größten Teil oder vollständig erst im Bedarfsfall aus Wehrpflichtigen aufgestellt werden. Milizarmeen haben im Frieden meist nur sehr schwache Stäbe aus Rahmen- und Ausbildungspersonal. Ihr Material wird in...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Miliz_(Volksheer)

Miliz

Miliz (lat. militia „Militärdienst“) steht für: Spezielle Verbände: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Miliz

Miliz

Kriegsmacht, Wehraufgebot
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Miliz

Miliz die, im 19. Jahrhundert Bezeichnung für Bürger- oder Volksheer im Gegensatz zum stehenden Heer. Seit dem 20. Jahrhundert Bezeichnung einerseits für Polizei- und paramilitärische Verbände, andererseits für eine besondere Organisationsform v. a. der Landstreitkräfte (Milizheer), die geke...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Miliz

(Text von 1930) Miliz s. Heer.
Gefunden auf http://www.textlog.de/33018.html

Miliz

Miliz (v. lat. militia), ursprünglich Streitkräfte überhaupt, also s. v. w. heute Militär, später Land- und Bürgertruppen, die nur für den Krieg formiert, nach dessen Beendigung aber wieder aufgelöst werden, Solche Milizen gab es schon im 16. Jahrh. fast in allen Staaten unter verschiedenen Benennungen. In Frankreich und Spanien hießen sp...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Miliz

  1. [die; lateinisch] Militäreine Form der Wehrorganisation, bei der 1. entweder die gesamte militärische Ausbildung durch eine geringe Zahl von Kaderformationen erfolgt (z. B. Schweiz, Schweizer Armee ) , so dass das stehende Heer nur aus diesen und den jeweils kurzfristig Dienenden besteh...
  2. [die; lateinisch] Polizei(Volksmiliz) in einig...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Miliz

    Landwehr , Territorialarmee
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Miliz
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.