Lustenau

[Linz] - Lustenau ist eine ehemalige Gemeinde die 1873 nach Linz eingemeindet wurde. Seit 1957 stellt Lustenau einen von neun Stadtteilen der oberösterreichischen Landeshauptstadt dar. Der Stadtteil ist in die drei statistischen Bezirke Hafenviertel, Franckviertel und Makartviertel eingeteilt. == Geografie == === Geografis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lustenau_(Linz)

Lustenau

Lụstenau, Marktgemeinde im Bezirk Dornbirn, Vorarlberg, √Ėsterreich, im Rheintal, 20 500 Einwohner; Stickereimuseum, Wasserbaumuseum (Rheinregulierung); ein Zentrum der Textilindustrie (Stickerei, Weberei u. a.), Holz- und Metallverarbeitung, M√∂bel-, Kartonagenherstellung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lustenau

Lustenau , altes Dorf in Vorarlberg, Bezirkshauptmannschaft Feldkirch, am Rhein und der Vorarlberger Eisenbahn, mit (1880) 4164 Einw. Hier 355 n. Chr. Sieg der R√∂mer unter Constantius II. und Arbetio √ľber die Alemannen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lustenau

österreichischer Markt in Vorarlberg, am Rhein, 19 600 Einwohner; Stickereiindustrie.Externe LinksOffizielle Homepage der Marktgemeinde Lustenau http://www.lustenau.at/
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Lustenau

Lustenau, Vorarlberg, Bezirk Dornbirn, Markt, 404 m, 20.510 Einwohner, 22,26 km2, im Rheintal westlich von Dornbirn an der Schweizer Grenze; gr√∂√üte Marktgemeinde √Ėsterreichs. - Landesflussbauhof des Landeswasserbauamts, Zollamt, Arbeiterkammer, Gebietskrankenkasse, Reichshofsaal (Gemeinde), Neuapostolische Gemeinde,...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.l/l983333.htm

Lustenau

Lustenau ist mit {EWZ|AT|80303} Einwohnern (Stand {EWD|AT|80303}) die einwohnerreichste Marktgemeinde √Ėsterreichs und liegt im Westen des Bundeslandes Vorarlberg. Die im 19. Jahrhundert agrarisch gepr√§gte Gemeinde wurde im 20. Jahrhundert zu einem Zentrum der Vorarlberger Stickereiindustrie und ist heute eine wichtige Grenzgemeinde zur Schweiz u...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lustenau
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.