Lochien

Wochenfluss nach der Geburt
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Lochien

Lochien

Lochien Lochien ist die medizinische Bezeichnung für Wochenfluss. Weitere Lexikonbegriffe zum Thema Wochenfluss zurück
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=d5a1bb3a54&tx_prglossary[sho

Lochien

Lọchi
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lochien

Lo/chien Syn.: Wochenfluss En: lochia nach der Entbindung physiologisch für ca. 6. Wo. auftretender vaginaler Fluor aus Wundsekret (Uterushöhle, Einrisse oder Verletzung von Zervix u. Scheide) u. normalem Scheiden- u. Zervixsekret. Änderung des Aussehens entsprechend dem Verlauf der Heilung (Tab.).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r22686.000.html

Lochien

Lochien (griech., Kindbettfluß, Wochenreinigung, Wochenbettfluß), eine nach der Ausstoßung des Embryos an der innern Oberfläche der Gebärmutter eintretende Absonderung von anfangs mehr blutiger, dann mehr schleimiger Flüssigkeit, die allmählich abnimmt und in der dritten oder vierten Woche nach der Geburt oder auch erst in späterer Zeit gä...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lochien

[Plural; griechisch] (Wochenbettfluss) in den ersten Tagen nach der Geburt blutiger (rote Lochien) , danach allmählich schleimig werdender (weiße Lochien) Ausfluss aus der Scheide.Lo¦chi¦en [-xiən Pl.] Ausfluss aus der Scheide nach der Entbindung; Syn. Wochenfluss [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.