Lipomatose

Bei der Lipomatose (lat.: Lipomatosis) handelt es sich bei Menschen und Tieren um eine diffuse Zunahme des Fettgewebes (Fettgewebshyperplasie) an bestimmten Stellen des Körpers. So kann der obere Stamm, die Hüften und das Körperinnere betroffen sein (zum Beispiel das Herz bei der Lipomatosis cordis). Abzugrenzen ist die Lipomatosis dolorosa (De...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lipomatose

Lipomatose

Lipomatose, Lipom.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lipomatose

(Text von 1927) Lipomatose Fettsucht. Multiple symmetrische Lipomatose Entwicklung zahlreicher Lipome an symmetrischen Stellen des Körpers. Vgl. MADELUNGscher Fetthals.
Gefunden auf http://www.textlog.de/16028.html

Lipomatose

Lipo/matose Syn.: -matosis En: lipomatosis Auftreten multipler Lipome. I.w.S. auch die (mastbedingte) zonale Adipositas u. regional...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r22538.000.html

Lipomatose

[griechisch] 1. unregelmäßige, nur an bestimmten Stellen des Körpers auftretende Fettansammlungen, sowohl unter der Haut, z. B. an den Hüften, wie auch im Körperinnern, z. B. am Herzen. - 2. das Auftreten zahlreicher Lipome . - 3. Lipomatosis dolorosa, Dercum&rsquo...Li¦po¦ma¦to¦se [f. 11 ] umschriebene Fettanhäufung [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.