Lichtfarbe

Lichtfarbe beschreibt das farbliche Aussehen des Lichts einer Lampe. Die Lichtfarbe wird charakterisiert durch die Farbtemperatur in Kelvin (K): warmweiß (ww) < 3.300 K neutralweiß (nw) 3.300 K bis 5.300 K tageslichtweiß (tw) > 5.300 K
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40119

Lichtfarbe

Natürliches Licht besteht aus weißem Licht, das aus einer Vielzahl einzelner Farben, den Spektralfarben, mit verschiedenen elektromagnetischen Wellen zusammengesetzt ist. Diese einzelnen Farben werden auch Lichtfarben genannt.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/lichtfarbe.htm

Lichtfarbe

Die Lichtfarbe ist der Farbeindruck von Licht, das direkt von einer selbstleuchtenden Lichtquelle stammt. Der zugehörige Farbreiz beruht auf der spektralen Zusammensetzung dieser Strahlung. In Verbindung mit den Fotorezeptoren im Auge und der Verarbeitung im Nervensystem und im Gehirn hat dann jedes „farbige Licht“ eine bestimmte Charakterist...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtfarbe

Lichtfarbe

(light color, light colour) Der Farbort einer optischen Strahlung. Die L. wird auch oft mit einem Attribut verbal bezeichnet, das man nicht unbedingt in einem Farbpunkt zurück findet, z.B. Altrosa, Mandarin, Marineblau, Stahlblau, Olivgrün, Zartrosa, Zitronengelb.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=L&id=32110&page=1

Lichtfarbe

(light color, light colour) Der Farbort einer optischen Strahlung. Die L. wird auch oft mit einem Attribut verbal bezeichnet, das man nicht unbedingt in einem Farbpunkt zurück findet, z.B. Altrosa, Mandarin, Marineblau, Stahlblau, Olivgr&uum...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=L&id=32110&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.