Levée

Levée die, veraltet für Aushebung von Rekruten, Aufgebot. Levée en masse, allgemeines Aufgebot der männlichen Bevölkerung zum Kriegsdienst (erstmals 1793 in Frankreich für die Unverheirateten zwischen 18 und 25 Jahren).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Levée

Levée (franz., spr. löweh), Aufhebung; Aushebung (von Soldaten etc.); Einsammlung (von Feldfrüchten etc.); im Kartenspiel, besonders im Whistspiel, s. v. w. Stich. L. en masse, allgemeines Aufgebot, Landsturm.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Levée

Le¦vée [ləve: f. 9 ; früher] Aushebung (von Rekruten) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Levee

Die Levee (englisch: Flussdeich) war ein berüchtigter Rotlichtbezirk im Süden von Chicago, der etwa von 1890 bis in die 1930er Jahre bestand. Sie befand sich im Second Ward Distrikt (Near South Side) und umfasste die Häuserblocks Cermak Road und Michigan Avenue, zwischen Harrison und Polk, sowie Dearborn und Clark Avenue. Das Vergnügungsvierte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Levee
Keine exakte Übereinkunft gefunden.