Kopisch

Kopisch, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname oder ûbername zu urslawisch *kopa »Haufen« + Suffix ...is (deutsch > ...isch). 2) auf eine slawische, mit dem Suffix ...is (deutsch > ...isch) gebildete Ableitung von Jakob zurückgehender Familienname. Bekannter Namenstr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kopisch

Kopisch , August, Dichter und Maler, geb. 26. Mai 1799 zu Breslau, machte seine Kunststudien seit 1815 auf der Akademie in Prag, sodann zu Wien, wo er sich, von Wuk Stephanowitsch, dem Sammler der serbischen Volkslieder, angeregt, auch poetisch versuchte; doch ist nur ein Fragment aus jener Zeit: "Bonse, der Samnite", von ihm aufgeschrieb...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.