Kopieren

CAD- / Grafik-Funktion, um geometrische Elemente zu kopieren. Das Kopieren kann in X- und Y-Richtung sowie von 3D-Systemen auch in Z-Richtung durchgeführt werden. Viele Programme beherrschen darüber hinaus das Mehrfachkopieren: zirkular um einen Drehmittelpunkt herum (rechts) - incl. einem Mitdrehen der kopierten Elemente (rechts unten) / oder au...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/K/2259/Kopieren.html

Kopieren

(Computer) Allg. Bezeichnung für die Vervielfältigung von Daten, Bildern, Dateien , Disketten, etc. Dabei lassen sich grundsätzlich zwei Fälle unterscheiden: Zum einen das Kopieren von Daten, Bildern, etc. innerhalb eines Programms oder auch von einem Programm zu einem anderem (z. B. über die Zwischenablage, OLE) ; das kann z...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

kopieren

Vb. (copy) Das Duplizieren von Informationen und das Reproduzieren in einem anderen Teil eines Dokuments, in einer anderen Datei, an einer anderen Position im Arbeitsspeicher oder auf einem anderen Medium. Der Umfang der von einer Kopieroperation einbezogenen Daten kann von einzelnen Zeichen bis hin zu großen Textabschnitten, Grafiken oder mehrere...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Kopieren

Standardfunktion des R/3-Systems. Mit dieser Funktion kopieren Sie Objekte in einen Zwischenspeicher oder in die Datenbank.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kopieren

Elektrophotographische Vervielfältigung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Kopieren

[Kunst] - Unter Kopieren versteht man in der Kunst alle Formen, in denen ein schon einmal geäußerter künstlerischer Gedanke wiederholt wird. == Begriffsklärungen == Zur genaueren Unterscheidung bezeichnet man: == Rechtliches == Wenn Nachbildungen öffentlich ausgestellt oder in den Verkehr gebracht werden, sind Urheberr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kopieren_(Kunst)

kopieren

abschreiben (I)
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

kopieren

Übertragen von Vorlagen auf lichtempfindlich beschichtete Druckplatten
Gefunden auf http://www.druckerei-duennbier.com/_glossar.html

Kopieren

Kopieren, das Erstellen Duplikaten von Dateien oder Teilen daraus mit dem Ziel, sie auf einem anderen Datenträger und/oder unter einem anderen Dateinamen zu speichern oder sie in eine andere Datei einzufügen. Die Originaldatei bleibt dabei unverändert erhalten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kopieren

Kopieren, Fertigungstechnik: Nachformen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kopieren

Kopieren (lat.), das Vervielfältigen von Schriften und Zeichnungen auf mechanischem Weg; das K. von Schriften geschieht jetzt ganz allgemein mit Hilfe der Kopierpresse und Kopiertinte (s. Tinte). Die Kopierpresse besteht aus zwei eisernen Platten, welche durch eine Schraube oder ein Exzentrik aneinander gepreßt werden. Das zu kopierende Schriftst...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

kopieren

ko¦pie¦ren [V.3, hat kopiert; mit Akk.] 1 etwas k. a abschreiben; eine Akte k. b abmalen; ein Gemälde k. c eine Fotokopie von etwas herstellen; Schriftstücke, Buchseiten k. 2 jmdn. k. nachahmen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

kopieren

Übertragen von Vorlagen auf lichtempfindlich beschichtete Druckplatten
Gefunden auf http://www.buecherfabrik.com/glossar.html

kopieren

abpausen , abschreiben , duplizieren , durchpausen , fotokopieren , klonen , klonieren , nachahmen , plagiieren , replizieren , verdoppeln , vervielfältigen , xerografieren , xerographieren
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/kopieren
Keine exakte Übereinkunft gefunden.