Kollegium

Strahlfäule Freigegeben unter GNU FDL ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kollegium

Kollegium

I Gemeinschaft gleichrangiger Mitglieder II Erziehungsanstalt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Kollegium

Kollegium (lat. collegium = Genossenschaft, v. lat. collega = Amtsgehilfe, eigtl. Mitabgeordneter). Körperschaft von Personen mit gleichem Amt und mit besonderem rechtl. Status, etwa ein Kollegium von Kanonikern, ein Bischofskollegium oder das Kollegium der Kardinäle. Etwa ab der zweiten Hälfte des ...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Kollegium

Kollegium (Kolleg, lat.), Gesamtheit mehrerer Personen von gleichem Amt und Beruf (Kollegen, collegae), besonders im Staatsleben, im alten Rom auch von gewissen Korporationen, Zünften etc. gebräuchlich. Im modernen Staatswesen heißt K. jede aus einer Mehrheit von Personen bestehende Behörde, deren Mitglieder gleiches Stimmrecht haben. Insbesond...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kollegium

  1. [das, Pl. Kollegien; lat., Collegium, ] Schulwesen1. der gesamte Lehrkörper mehrklassiger, namentlich höherer Schulen; 2. die Aufsichtsbehörden des Staates (Schulkollegien) ; 3. theologische Studienanstalt.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kollegium

Kollegium (lat.): 1. Körperschaft von Personen gleichen Berufs oder Amtes; Lehrer-, Rats- oder Behördenkörper; 2. auch: Kolleg; 3. Heiliges Kollegium, die Körperschaft der Kardinäle, Kardinalsversammlung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

Kollegium

Rat
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kollegium
Keine exakte Übereinkunft gefunden.