Klar

Klar ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klar

klar

= seem. Ausdruck für 'fertig'; ein Schiff ist klar zum Auslaufen; etwas so vorbereitet haben, daß es sofort genutzt oder eingesetzt werden kann; klare Sicht (ohne Nebel oder Wolken)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

klar

zum sofortigen Gebrauch (Ausführung) bereit (seeklar), im weiteren Sinne alles, was sich in gutem Zustand befindet, beziehungsweise einen störungsfreien Betrieb verspricht; hell brennende Laternen sind auch 'klar'
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42124

Klar

Klar, Klare, Familiennamenforschung: 1) ûbername zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch klār »klar, hell, strahlend, schön, lauter, rein, herrlich«. 2) aus einer verkürzten Form des Heiligennamens Hilarius (Glorius) hervorgegangener Familienname. 3) metronymischer Familienname, dem d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

klar

klar, Weinbereitung: ohne Trub; Begriff der Weinansprache für Weine, deren Farbe keine Zeichen fehlerhafter oder krankhafter Trübungen zeigt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Klar

(Text von 1910) Deutlich 1). Begreiflich 2). Verständlich 3). Klar 4). Wer eine Sache oder einen Begriff scharf und bestimmt von jeder andern Sache oder jedem andern Begriffe unterscheiden kann, dem ist die Sache oder der Begriff klar; wer die einzelnen Teile und Merkmale einer Sache oder eines B...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38675.html

Klar

(Text von 1910) Hell 1). Klar 2). Heiter 3). Hell ist der Körper, von dem entweder das Licht ursprünglich ausgeht oder von dem es zurückgeworfen wird. Zu der ersten Art gehören die selbstleuchtenden Körper: die Sonne, die Fixsterne, das Feuer, das Kerzenlicht usw., zu der andern: der Mond, die Planeten,...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-hell-klar-heiter.html

klar

seem. Ausdruck für 'fertig'; z.Beisp.: ein Schiff ist klar zum Auslaufen.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/K.htm

Klar

Klar , in der Seemannssprache s. v. w. bereit, fertig, z. B. zum Gefecht; oder beim Tauwerk s. v. w. nicht verwickelt und durch nichts verhindert; ein Tau "fährt k.", wenn es sich nirgends reibt. K. machen, k. halten heißt ein Tau, ein Boot u. dgl. in Ordnung bringen und zum Dienst bereit halten.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

klar

  1. klar [Adj. ] 1 durchsichtig, rein; ~e Suppe; ~es Wasser 2 ohne Nebel oder Wolken, ohne Trübung der Luft; ~e Sicht; ~es Wetter; der Himmel ist k.; es wird k. 3 nicht verwirrt, nüchtern; bei ~em Bewusstsein; eine ~e Vorstellung von etwas haben; k. denken 4 deutlich, unmissverständlich, ...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

klar

augenfällig , begreiflich , bewusst , deutlich , durchscheinend , durchsichtig , eindeutig , eingängig , einleuchtend , einsichtig , erklärlich , ersichtlich , fassbar , fasslich , fühlbar , fürwahr , gewahr , heiter , hell , in der Tat , klipp und klar , lichtvoll , lukulent (veraltet) , merklich , nachvollziehbar , nachzuvollziehen , offensi...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/klar

klar

Positive Bezeichnung und wichtigstes Attribut für die Farbe eines Weines im Rahmen einer Weinansprache. Andere zum Teil in Kombination verwendete Bezeichnungen, die unterschiedlich je nach Weinart verwendet werden, sind blank, blitzblank, brillant, fackelhell, glanzhell, kristallklar, Schwarzglanz, spiegelblank und transparent. Um die Klarheit fes...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/klar_3.0.4532.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.