Kladderadatsch

lautmalerisch für etwas, das zerbricht; erweitert aus klatsch und kladatsch. `Kladderadatsch` war auch der Titel des bekanntesten deutschen Satireblattes, das am 7. Mai 1848 erstmals erschien.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Kladderadatsch

Kladderadatsch war eine deutschsprachige politisch-satirische, wöchentlich erscheinende Zeitschrift, die von 1848 bis 1944 erschien. Der Name der Zeitschrift ist hergeleitet vom lautmalerischen Berliner Ausdruck Kladderadatsch, der etwa bedeutet „etwas fällt herunter und bricht mit Krach in Scherben“. Der Zeitschriftentitel machte den Ausdru...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kladderadatsch

Kladderadatsch

Kladderadatsch: Johannes Trojan Kladderadạtsch , 1848† †™1944 in Berlin erschienenes politisch-satirisches, national ausgerichtetes Wochenblatt, gegründet u. a. von David Kalisch; wichtigster Karikaturist war Wilhelm Scholz. Der Schriftsteller Johannes Trojan (* 1837, † Â  1915) war ab 1...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kladderadatsch

(Text von 1906) Kladderadatsch, ursprünglich ein lautmalerischer Aufruf zur Bezeichnung eines klirrenden oder krachenden Geräusches, dann auch bildlich für einen Eindruck der Enttäuschung und des Unwillens. Vgl. Sanders 1, 913b. Als Substantivum wurde der Ausdruck besonders in Berlin beliebt und durch den Titel des...
Gefunden auf http://www.textlog.de/schlagworte-kladderadatsch.html

Kladderadatsch

Kladderadatsch , in Norddeutschland gebräuchlicher Ausruf, um einen mit klirrendem oder krachendem Zerbrechen verbundenen Fall zu bezeichnen; auch substantivisch gebraucht in der Berliner Redensart: "einen K. machen" (z. B. mit Fenster- und Laterneneinwerfen). Allgemeiner bekannt wurde das Wort als Titel des 1848 von David Kalisch (s. d....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kladderadatsch

  1. Bertelsmann Lexikon VerlagEin Titelblatt der satirischen Zeitschrift »Kladderadatsch«1848 in Berlin von David Kalisch gegründete politisch-satirische Zeitschrift von nationalistischer Grundhaltung, unterstützte seinerzeit Bismarck ; 1944 eingestellt, 1970 neu gegründet.<...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kladderadatsch

Geraffel , Gerümpel , Gesumsel , Graffel (bayr.) (österr.) , Grusch , Klimbim , Klumpert (österr.) , Klüngel , Kram , Kramuri (österr.) , Krempel , Krimskrams , Krusch , Mist , Müll , Nippes , Plunder , Ramsch , Sammelsurium , Trödel , Zeug , Zinnober
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kladderadatsch
Keine exakte Übereinkunft gefunden.