Karg

Karg ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Karg

Karg

Karg, Karge, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch karc »klug, listig, schlau; knauserig, unfreigebig«, frühneuhochdeutsch karg »geizig«; letztere Bedeutung dürfte für die Familiennamenbildung im Vordergrund gestanden haben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Karg

(Text von 1910) Filzig 1). Geizig 2). Karg 3). Habsüchtig 4). Knicker 5). Knauser 6). Habsucht drückt das Übermaß im Erwerben und Nehmen, Kargheit in der Vermeidung dos Gebens, Geiz und Filzigkeit in beiden aus. Der Fehler, welcher der Kargheit...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38840.html

karg

karg [Adj. ] 1 ärmlich, spärlich; ~e Mahlzeit; ~es Einkommen; sie leben sehr k.; er war mit Lob nicht k. 2 ohne Schmuck; ein k. eingerichtetes Zimmer 3 unfruchtbar; ~er Boden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

karg

anspruchslos , ärmlich , bescheiden , dürftig , einfach , fast nichts , frugal , genügsam , gering , kärglich , kaum etwas , knapp , knausrig , kümmerlich , mau , minimal , modest (veraltet) , rar , schlicht , sehr wenig , spärlich , spartanisch , unprätentiös , unverwöhnt
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/karg