Incus

Synonym: Amboss Englisch: incus, anvil [ Definition ] Der Incus ist ein kleiner Knochen des Mittelohrs, der gelenkig zwischen Malleus und Stapes aufgehängt und damit Teil des Schallleitungsapparates ist. [ Anatomie ] Anatomisch besteht der Incus aus einem Corpus und zwei Schenkeln, dem Crus longum...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Amboss

Incus

[Wolke] - Incus (inc) (lat.: Amboss) ist der obere Teil einer Cumulonimbus-Wolke, der sich in Form eines Ambosses mit glattem, faserigem oder gestreiftem Aussehen ausgebreitet hat. Die Form der Wolke entsteht dadurch, dass der obere Teil der Wolke weitgehend vereist ist und sich horizontal an der Tropopause ausgeweitet hat....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Incus_(Wolke)

incus

incus ist ein Zusatz, der bei der Wolkengattung Cumulonimbus (=Gewitterwolke, siehe auch internationale Wolkenklassifikation) verwendet wird. Er bedeutet svw. 'mit Amboß'. Ein Cb incus ist also ein Gewitter im Reifestadium, also zu einem Zeitpunkt, in dem die oberen Wolkenpartien bereits weitgehend ...
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/i/incus.htm

incus

Das Beiwort incus (lat. für Amboss) wird als Wolkensonderform bei Cumulonimbus verwendet, bei dem sich der obere Teil der Wolke in Form eines Ambosses mit faserigem, gestreiftem oder glattem Aussehen ausgebreitet hat. Die ambossähnliche Struktur besteht aus Eis und kann nicht weiter emporwachsen, ...
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/incus.shtml

Incus

(Text von 1927) Incus lat. Amboß.
Gefunden auf http://www.textlog.de/15041.html

Incus

Incus En: incus; anvil der Amboss; das gelenkig mit Hammer u. Steigbügel verbundene Gehörknöchelchen. Besteht aus Körper u. zwei Schenkeln (Corpus; Crus longum mit Processus lenticularis und Crus breve).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17766.000.html

Incus

Incus (lat.), Amboß, eins der Gehörknöchelchen; s. Ohr und Gehör.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Incus

  1. (Anatomie) Anatomie[lateinisch] (Amboss) ein Gehörknöchelchen der Säugetiere; Ohr .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.