Hirnhautentzündung

Synonym: Meningitis. Bei dieser Erkrankung ist die Haut entzündet, die das Gehirn und das Rückenmark umschließt. Sie kann durch Bakterien, Viren und andere Mikroorganismen hervorgerufen werden. Die Hirnhautentzündung ist eine lebensbedrohliche Erkrankung mit hohem Fieber, starken Kopfschmerzen, Bewusstseinstörungen und Krampfanfällen.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/H/Hirnhautentz%FCndung.html#glossar66

Hirnhautentzündung

(Meningitis) Entzündung der Hirnhäute (Meningen), verursacht durch Bakterien oder Viren, seltener durch Pilze.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Hirnhautentzündung

Hịrnhautentzündung, Gehirnhautentzündung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hirnhautentzündung

Hirn/haut/entzündung Meningitis cerebralis.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r16115.000.html

Hirnhautentzündung

Eine Hirnhautentzündung oder Meningitis wird durch verschiedene Erreger, Viren oder Pilze ausgelöst. Am häufigsten tritt sie bei Kindern oder Jugendlichen auf. Sie kann durch Tröpfcheninfektion übertragen werden und ist oft eine Begleiterscheinung von Viruskrankheiten wie Mumps oder Kinderlähmung. Berüchtigt sind auch Zeckenbisse. Klassische...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/H-Hirnhautentzuendu

Hirnhautentzündung

(Gehirnhautentzündung, Meningitis) durch einen besonderen Erreger (Meningococcus) als übertragbare Genickstarre (Meningitis epidemica; anzeigepflichtig) hervorgerufene, aber auch durch andere Erreger bei Infektionskrankheiten (Tuberkulose, Lungenentzündung, Keuchhusten, Eiterungen aus ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hirnhautentzündung

Meningitis. Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute. Geht einher mit hohem Fieber,  starken Kopfschmerzen und steifem Nacken. Bakterielle Meningitis ist lebensbedrohlich und muss mit Antibiotika behandelt werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42420

Hirnhautentzündung

Meningitis
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hirnhautentzündung

Hirnhautentzündung

(Meningitis - Hirnhautentzündung) Das Gehirn ist in schützende Häute eingebettet, die so genannten Hirnhäute (Meningen). Diese können sich, verursacht durch Bakterien oder Viren, seltener durch Pilze, entzünden. Man spricht dann von einer Hirnhautentzündung (Meningitis). Aufgrund der unmittelbaren Nähe zwischen Gehirn und Hirnhäuten...
Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13166
Keine exakte Übereinkunft gefunden.