heterotherm

[gr. heteros = verschieden, abweichend; gr. thermé = Wärme, Hitze] Das Adjektiv heterotherm (als Substantiv Heterothermie) bezeichnet die begrenzt ausgeprägte Fähigkeit poikilothermer Organismen zur eigenen Produktion von Wärme. Heterotherme Organismen sind in der Lage, zumindest einzelne Körperpartien oder einzelne ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

heterotherm

heterotherm sind Tiere, die zwar eigene Körperwärme erzeugen können, deren Körpertemperatur temporär oder regional stark variiert (temporär: z.B. Monotremata, Pythons, regional: z.B. Hummeln, Bienen). --> homoiotherm, poikilotherm
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42744
Keine exakte Übereinkunft gefunden.