Hedgefonds

Hedge-Fonds sind Unternehmen mit dem Geschäftszweck der Spekulation. Der Hedge-Fonds-Begriff geht auf die Technik des Hedging (engl.: to hedge = einhegen, umzäunen) zurück, mit der man ein anderes, zweites Anlage-Investment gegen unwägbare Risiken absichert (z.B. Wechselkurs- oder Zinsänderungsrisiken). Hedge-Fonds unterscheiden sich von tradi...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Hedgefonds

siehe oben. Form eines Investmentfonds oftmals spekulativerer Natur. Zeichnet sich insbesondere durch eine häufig relativ freie Handlungsmöglichkeit des Fondsmanagers und vielfach kurze Engagem..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Hedgefonds

Hedgefonds ({EnS|hedge funds}, von {EnS|to hedge [{{IPA|hɛdʒ}]}}, „absichern“; selten SAIV – sophisticated alternative investment vehicle, engl. etwa für ausgefeiltes/anspruchsvolles alternatives Investitionsvehikel) sind eine spezielle Art von Investmentfonds, die durch eine spekulative Anlagestrategie gekennzeichnet sind. Hedgefonds bie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hedgefonds

Hedgefonds

Das Prinzip von Hedgefonds ist generell, dass sie in ihrer Anlagepolitik keinerlei gesetzlichen oder sonstigen Beschränkungen unterliegen. Sie versuchen Ineffizienzen im Markt auszunutzen, spekulieren zum Beispiel auch auf fallende Aktienkurse. In Deutschland sind Hedgefonds seit dem 01.01.2004...
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Hedgefonds.aspx

Hedgefonds

Sammelbegriff für verschiedene Anlagestile. Die Profis kaufen alles, was Profit verspricht - Bonds, Aktien, Rohstoffe, Währungen oder Agrarprodukte. Ziel ist es nicht, die Benchmark zu schlagen, sondern unabhängig von der Börsenentwicklung absolute Erträge zu erzielen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

Hedgefonds

Hedgefonds , Hedge-Fonds, Investmentfonds bzw. -gesellschaften, die v. a. derivative Finanzinstrumente (z. B. Optionen, Futures) auch zu spekulativen Zwecken einsetzen, gegebenenfalls Leerverkäufe vornehmen und/oder durch Kreditfinanzierung einen hohen Verschuldungsgrad nutzen (Leverage-Effe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hedgefonds

Hedgefonds werden seit dem 01.01.2004 auf dem deutschen Markt gehandelt. Die Fondsmanager investieren nach verschiedenen Anlagestrategien in so genannte Single- oder Zielhedgefonds und dürfen dabei mit fallenden Aktienkursen spekulieren. Auf Kredit werden Wertpapiere eingekauft und verkauft, um...
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/banken-und-finanzen/hedgefonds.htm

Hedgefonds

  1. ['hɛdʒfɔ̃] Investmentfonds, die in ihrer Anlagepolitik keinerlei Beschränkungen unterliegen; investiert wird in alle Arten von Kapitalanlagen mit dem Ziel, das Fondsvermögen so schnell wie möglich zu maximieren. Im Zentrum steht die Spekulation auf Aktien, Rohstoffe, Zinsen oder We...
  2. Hedge¦fonds [hɛdʒf...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Hedgefonds

    Investmentfonds, der sich im Unterschied zu herkömmlichen Investmentfonds nicht an einem bestimmten Markt ( Benchmark, Index) orientiert und der auch in fallenden Märkten Gewinne erzielen kann. Hedgefonds bedienen sich zu diesem Zweck, über Aktie, Anleihe und aus diesen abgeleitete Derivate hinaus, einer Vielzahl von Anlageinstrumenten und -tech...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42543

    Hedgefonds

    (Börse & Finanzen) Ein Hedgefonds ist ein Investmentfonds mit erheblichen Risiken durch Investitionen u. a. in unkonventionelle Instrumente mit der Hoffnung, hohe Gewinne zu erzielen...
    Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2027/hedgefonds/

    Hedgefonds

    Hedgefonds investieren ihre Mittel überwiegend am Terminmarkt in derivative Instrumente wie z.B. Optionen und Futures. Je nach Anlagegrundsätzen liegen diesen Instrumenten Wertpapierindizes, Devisen, Anleihen oder Waren zugrunde. Aufgrund der großen Hebelwirkung der derivativen Produkte haben Hedgefonds im Vergleich zu anderen Fonds ein erheblic...
    Gefunden auf http://www.fit4fonds.de/Hedgefonds/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.