Häusler

Ein Häusler (Büdner, Wurtsasse) ist ein Dorfbewohner, der zwar ein eigenes kleines Haus, mit Gartenland, auch Vieh und mehr oder weniger Anteil an der Allmende besitzt, aber keinen Hof und kein genügendes Ackerland und daher in der Regel als Tagelöhner arbeitet, sei es als Landarbeiter, sei es in ei...
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/H%C3%A4usler

Häusler

Ein Häusler (Büdner, Wurtsasse) ist ein Dorfbewohner, der zwar ein eigenes kleines Haus, mit Gartenland, auch Vieh und mehr oder weniger Anteil an der Allmende besitzt, aber keinen Hof und kein genügendes Ackerland und daher in der Regel als Tagelöhner arbeitet, sei es als Landarbeiter, sei es in ei...
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/Wurstsasse

Häusler

Als Häusler (auch Eigenkätner, Kathenleute, Büdner bzw. Bödner, Kolonisten, Brinksitzer, Häuselmann, Instleute oder Kleinstellenbesitzer) bezeichnete man früher Kleinstbauern mit eigenem Haus, aber nur wenig Grundbesitz. Das Wort kommt vom Mittelhochdeutschen „hiuseler“. Die aus dem Feudalismus stammende Bezeichnung „Häusler“ kennze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Häusler

Häusler

I Dorfbewohner, der ein Haus ohne oder mit nur wenig Feld besitzt -- insbesondere in Preußen: Instmann, der ein Haus besitzt, ohne daß ihm der Grund gehört II der bei einem anderen zur Miete wohnt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Häusler

ist im mittelalterlichen Recht der nur ein Haus und kein Feld besitzende Dorfbewohner (Gärtner, Kossäte, Seldner).
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Häusler

Häusler, traditionelle Bezeichnung für einen armen Bauern, der gewöhnlich Haus und Wirtschaftsräume, meist auch eine oder einige Parzellen Land besaß, die aber zur Lebenshaltung allein nicht ausreichten.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%A4usler

Häusler

  1. (Kätner) ein Dorfbewohner mit kleinem Landbesitz und Wohnhaus, der auf Lohnarbeit (in erster Linie Landarbeit) angewiesen ist.

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54334801

Häusler

[Begriffsklärung] - Häusler steht für: Häusler ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Häusler_(Begriffsklärung)

Häusler

Ein Eigentümer kleiner agrarischer Nutzflächen, die nach Art und Umfang keine landwirtschaftliche Vollexistenz zulassen; Häusler sind somit auf einen Nebenerwerb angewiesen.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Häusler

Synonym für die rote Rebsorte Tauberschwarz; siehe dort.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/H%C3%A4usler_3.0.5500.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.