geneigt

I wohlwollend, gnädig, gutwillig II einverstanden
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Geneigt

(Text von 1910) Geneigt 1). Gewogen 2). Günstig 3). Hold 4). Gnädig 5). Geneigt ist der allgemeinere Ausdruck und bezeichnet überhaupt die wohlwollende Annäherung des einen an den andern; diese wird durch keinen Unterschied des Standes beschränkt und findet zwischen Gleichen, sowie...
Gefunden auf http://www.textlog.de/40255.html

geneigt

ge¦neigt [Adj. ] 1 [veraltend] wohlwollend, freundlich (gesinnt) ; ~er Leser!; leihen Sie mir Ihr ~es Ohr! hören Sie mich an!; ich will versuchen, ihn unserem Plan g. zu machen 2 [in der Fügung] g. sein willens, bereit sein; ich bin nicht g., hier nachzugeben
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

geneigt

(geneigt (Publikum/Leser)) gewogen , zugeneigt , zugetan
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/geneigt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.