gelzen

entmannen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gelzen

Gelzen , kastrieren, besonders von Schweinen; daher Gelze, ein kastriertes Schwein, und Gelzer (Gelzenleichter), s. v. w. Schweinschneider.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

gelzen

gel¦zen [V.1, hat gegelzt; mit Akk.] kastrieren, verschneiden; eine Sau g.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gelzen

[Achtung: Schreibweise von 1811] Gelzen, verb. reg. act. welches nur in den gemeinen Mundarten Ober- und Niederdeutschlandes üblich ist, gelt, d. i unfruchtbar, machen, und in engerer Bedeutung zur Zeugung untüchtig machen, verschneiden, castriren; in welchem...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_2_1_1170
Keine exakte Übereinkunft gefunden.