Gehgips

Als Gehgips (Gehgipsverband) bezeichnet man einen geschlossenen, gepolsterten Gipsverband, der am Unterschenkel oder am kompletten Bein eines Patienten angelegt wird. Der Patient kann, im Gegensatz zu einem Liegegips, mit dem eingegipsten Fuß auftreten, je nach medizinischer Indikation unter Zuhilfenahme von Unterarmgehstützen. Ein Gehgips wird ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gehgips

Gehgips

Gehgips, geschlossener Verband eines Beines aus Gips (oder Kunststoffen) mit einer Gehfläche aus Gummi, mit dem beim Gehen normale Drehbewegungen in Hüfte und Knie möglich sind. Anwendung findet der Gehgips, wenn das Bein noch ruhig gestellt werden muss, aber schon wieder belastet werden darf. Die v...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gehgips

Geh¦gips [m. 1 , meist im Sg.; Med.] stützender Gipsverband, der das Gehen ermöglicht; Syn. Gehverband
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.