Gürtelrose

(Herpes Zoster) Durch Varicella-Zoster-Viren hervorgerufene Erkrankung, welche mit Bläschen und einer bandförmigen, schmerzhaften Rötung im Versorgungsgebiet eines oder mehrerer Nerven einhergeht.
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Glos

Gürtelrose

Herpes zoster
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstg.html

Gürtelrose

G., auch Herpes Zoster oder Zoster genannt, ist eine durch einen Virus ausgelöste Hautkrankheit. Wahrscheinlich handelt es sich um das gleiche Virus wie bei Windpocken. Bei Kindern verläuft die Erkrankung harmlos, mit zunehmendem Lebensalter wird die G. jedoch immer gefährlicher. Das Virus befällt m...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Gürtelrose

Der Ausdruck Gürtelrose bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gürtelrose

Gürtelrose

(Herpes zoster) Hochansteckende Viruserkrankung, die sich als schmerzhafter Hautausschlag mit charakteristischer Gürtelform äussert. Eine Gürtelrose ist das Ergebnis einer Zweitinfektion mit dem Windpockenvirus (Varizella zoster) das nach der Erstinfektion latent im Körper verbleibt und sich im Erwachsenenalter bei geschwächtem Immunsystem wie...
Gefunden auf http://gesundheitsprechstunde.ch/index.cfm?id=4026

Gürtelrose

Synonym: Zoster Definition: Nach einer durchstandenen Windpockeninfektion verbleiben die Viren lebenslang im Nervengewebe (Spinalganglien bzw. Ganglion N. Trigemini). Bei einer Reaktivierung (durch Verletzungen, Abwehrschwäche, Infektionskrankheiten, UV-Licht oder andere Faktoren) kann die Infekt...
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/g/Guertelrose.htm

Gürtelrose

Gürtelrose: typischer Ausschlag zu Beginn einer Windpockenerkrankung bei einem Mädchen Gürtelrose, Zọster, Hẹrpes zọster, stark schmerzhafte Virusinfektion, die v. a. als Hauterkrankung im Versorgungsgebiet meist nur eines Nervs auftritt; sie entsteht durch Reaktivi...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/G%C3%BCrtelrose+%28Sachartikel%29

Gürtelrose

(Text von 1927) Gürtelrose Herpes zoster.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14397.html

Gürtelrose

Gürtel/rose En: herpes zoster; shingles Zoster.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14488.000.html

Gürtelrose

  1. (Herpes zoster, Zoster) eine Viruskrankheit mit Nervenentzündung, meist auf eine Körperseite beschränkt. Im Verlauf des Nervs kommt es neben allgemeinen Schmerzen zu Rötung, Schwellung und kleinen Bläschen, die später platzen und abheilen. Doch bleiben die schwer beeinfl...
  2. Gür¦tel¦ro¦se [f. 11 ] schmerzhafter Bläschenausschla...
    Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54329187

    Gürtelrose

    (Herpes zoster) Die Gürtelrose (Herpes zoster) ist die Zweiterkrankung der Windpocken-Infektion (Vaizella-zoster-Infektion). Sie tritt auch noch Jahre nach der Ansteckung mit dem Varicella-zoster-Virus auf
    Gefunden auf http://www.apotheken-umschau.de/Krankheiten

    Gürtelrose

    Herpes zoster
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gürtelrose

    Gürtelrose

    (Gürtelrose - Herpes Zoster) Die Gürtelrose (Herpes zoster) ist eine Zweitinfektion, die Jahre nach einer Windpockeninfektion durch das Windpockenvirus (Varizella-zoster-Virus) hervorgerufen werden kann. Wie bei den Windpocken kommt es dabei zu bläschenbildenden Hautveränderungen. Betroffen ist jedoch meist nur ein gürtelförmiger Hauts...
    Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13186

    Gürtelrose

    Bei der Gürtelrose oder Herpes zoster handelt es sich um eine Hauterkrankung, die sich durch einen recht schmerzhaften, bläschenförmigen und stecknadelkopfgroßen Ausschlag äußert. Das sogenannte Varicella-zoster-Virus, das für die Gürtelrose als Zweiterkrankung (Sekundärinfektion oder auch Rezidiv) verantwortlich ist, löst in der Erstinfe...
    Gefunden auf http://www.medilista.de/guertelrose-ueberblick.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.