Fruchtbarkeit

(Fekundität) (engl. fecundity) Unter dem Begriff Fruchtbarkeit versteht man die Zahl an Gameten (i. d. R. Eizellen), die ein Individuum produziert.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Fruchtbarkeit

(die ~) plur. inus. die Eigenschaft eines Dinges, nach welcher es fruchtbar ist, in allen Bedeutungen dieses Wortes. Die Fruchtbarkeit des Bodens, eines Baumes, eines Gedankens, der Einbildungskraft u. s. f. Im Oberd. ehedem auch Fruchtigkeit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fruchtbarkeit

Als Fruchtbarkeit oder Fertilität wird im Allgemeinen die Fähigkeit von Organismen bezeichnet, Nachkommen (also Früchte) hervorzubringen. ==Definitionen== == Begriffsklärung == Die Fruchtbarkeit einer Pflanzenart ist ein Maß für die Anzahl neuer Pflanzen, die bei jedem Fortpflanzungszyklus hervorgebracht werden. Sie bestimmt, wie stark sich ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit

Ertrag, Nutzen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit Unter Fruchtbarkeit (medizinische Bezeichnung: Fertilität) versteht man die physiologische Fähigkeit zur Fortpflanzung Weitere Lexikonbegriffe zum Thema Fertilität zurück
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=1786839ea1&tx_prglossary[sho

Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit, Biologie: Fertilität, die Fähigkeit von Organismen, Nachkommen hervorzubringen. (Sterilität)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit, Bodenkunde: die Fähigkeit des Bodens (Bodenfruchtbarkeit) zur ausreichenden Ernährung von Feldfrüchten; Fruchtbarkeit durch Melioration steigert den Ertrag langfristig oder macht den Boden erst fruchtbar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fruchtbarkeit

Frucht/bar/keit En: fertility; fecundity Fertilität.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r12272.000.html

Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit (Foecunditas), im physiologischen Sinn die Quantität des Zeugens in der organischen Natur. Ihr Grad wird bestimmt sowohl nach der Zahl der Individuen, welche bei einem und demselben Zeugungsvorgang entstehen, als nach der Zahl der Zeugungsvorgänge, welche während einer bestimmten Zeit oder während des Lebens des zeugenden Individu...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fruchtbarkeit

  1. (Fertilität) Biologiedie Fähigkeit der Lebewesen, Nachkommen zu erzeugen.
  2. (Fertilität) Landwirtschaftdie Ertragsfähigkeit des Bodens, hängt u. a. ab von der Bodengare .
  3. Frucht¦bar¦keit [f. -; nur Sg.] das Fruchtbarsein; Syn. [bei Lebewesen] Fertilität

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Fruchtbarkeit

Fertilität
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Fruchtbarkeit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.