Foulard

Foulard der, Textilien: feines, leichtes, bedrucktes Gewebe aus Natur- oder Chemieseide.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Foulard

Foulard der, Textiltechnik: Maschine zum Färben, Appretieren und Imprägnieren ausgebreiteter textiler Gewebe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Foulard

<i>Darstellung</i> SN-Verlag, Hamburg Zweiwalzenfoulard für ein- bzw. zweiseitige Appretur.
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-3273.htm

Foulard

  1. [fu'la:r; der; französisch] (Breitfärbemaschine, Paddingmaschine, Klotzmaschine) Färbemaschine, bei der ein konzentriertes Farbbad mit Hilfe von Walzendruck in das Gewebe gepresst wird; auch zum Imprägnieren, Mattieren u. Ä. geeignet.
  2. [fu'la:r; der; französisch] bedruckter Seidenstoff für Hals- und Taschentücher.
  3. Fou¦lard [fu...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Foulard

    [Maschine] - Ein Foulard [fu`la:r; der; französisch] ist eine Maschine, die vor allem in der Färberei Verwendung findet. Sie wird auch als Breitfärbe-, Padding- oder Klotzmaschine bezeichnet. Bei ihr wird eine Flotte durch Walzendruck in ein Gewebe gepresst. Sie wird außer zum Färben auch zum Imprägnieren und anderen ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Foulard_(Maschine)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.