Copula

[ Definition ] Die Copula ist eine Gewebeschwellung des Embryos in der Medianebene, die an der Fusionsstelle zwischen dem 2. und 3. Kiemenbogen liegt. [ Hintergrund ] Die Copula bildet sich unterhalb des Foramen caecum und stellt Gewebe für die Bildung des hinteren 1/3 der Zunge. Weiter kaudal schl...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Copula

Copula

[Musik] - Copula, lateinisch von con- zusammen, und apere/apisci verbinden. Bindemittel, Bindeglied, Band, Leine, Enterhaken; auch Ergebnis des Verbindens, Verbindung, Verband, Paar. Provenzalisch cobla; französisch couple; italienisch copula. Der Begriff Copulatio steht im lateinischen für die Tätigkeit des Verbindens, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Copula_(Musik)

Copula

[Mathematik] - Archimedische Copulae werden oft angewandt, da es sehr einfach ist, Zufallszahlen daraus zu generieren. == Literatur == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Copula_(Mathematik)

Copula

(lat.) Koppel bei der Orge
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_c.htm

Copula

Copula die, -/...lae, die Begattung.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Copula

Copula (lat.), Band, Verbindung. In der Grammatik hat man es aufgegeben, das Zeitwort "sein" als C., d. h. als das Subjekt und Prädikat verbindende Wort, anzusehen, wie es bisher aufgefaßt wurde. Die Sätze "Gajus ist weise" und "Gajus denkt" unterscheiden sich nur dadurch, daß in dem einen das Prädikat "weise...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Copula

(lat.) Koppel bei der Orgel
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_c.htm

Copula

(lat.) Koppel bei der Orge
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_c.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.