Bornitrid

Bild 1. REM-Auf- nahme (Sekundä- relektronen) von hexagonalem Bornitrid-Pulver. Bild 2. Kristallgitter von hexagonalem Bornitrid (links) und Graphit (rechts). Formel BN Molare Masse 24,82 g/mol Dichte (hexagonal) 2,27 g/cm3 Dichte (kubisch) 3,48 g/cm...
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/bornitrid.htm

Bornitrid

Bornitrid, chemische Formel BN, ist eine Bor-Stickstoff-Verbindung, die in drei Modifikationen (α, β, γ) vorkommt, von denen jedoch nur zwei – α-BN und β-BN – stabil sind. Analog zu den allotropen (und zu Bornitrid isoelektronischen) Kohlenstoffformen Graphit und Diamant lassen sich diese drei Sorten jeweils einer Kohlenstoffmodifikation ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bornitrid

Bornitrid

Bor
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bornitrid

in mehreren Modifikationen auftretende Bor-Stickstoff-Verbindung, chemische Formel BN. Hexagonales Bornitrid ist weich, der Schmelzpunkt liegt bei 3000 °C; bei hohen Temperaturen und Drücken wird kubisches Bornitrid gebildet; es ist extrem hart, ritzt Diamant und findet Verwendung als ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.