behandeln

I vereinbaren, ausmachen II vor Gericht verhandeln III einhändigen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Behandeln

Behandeln ist das Wiegen, Messen, Um- und Abfüllen, Stempeln, Bedrücken, Verpacken, Kühlen, Lagern, Aufbewahren, Befördern sowie jede sonstige Tätigkeit, die nicht als Herstellen, Inverkehrbringen oder Verzehren anzusehen ist. ---> Siehe auch: 'Behandeln' findet sich im NACE...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/behandeln.htm

behandeln

be¦han¦deln [V.1, hat behandelt; mit Akk.] 1 jmdn. b. a mit jmdm. umgehen, sich jmdm. gegenüber verhalten; jmdn. gut, schlecht, freundlich, liebevoll, falsch, richtig b.; du behandelst den Jungen wie ein kleines Kind b jmdm. ärztlich helfen, Heilmethoden an jmdm. anwenden; jmdn. mit Medika...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

behandeln

((etwas) behandeln) (sich mit etwas) auseinander setzen , (sich) abgeben , (sich) befassen (mit) , (sich) beschäftigen (mit) , bearbeiten , eingebunden (sein) , eingehen (auf) , engagiert (sein) , involviert (sein)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/behandeln

Behandeln

(Text von 1910) Begegnen 1). Behandeln 2). Verfahren 3). Begegnen bezieht sich bloß auf Personen, behandeln und verfahren auf Personen oder Sachen. In begegnen liegt ferner, daß eine Handlung unmittelbar von jemandem gegen einen anderen ausgehe, während die beiden letzten Wörter a......
Gefunden auf http://www.textlog.de/37962.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.