auswandern

aus¦wan¦dern [V.1, ist ausgewandert; o. Obj.] den Heimatstaat für immer verlassen; Syn. emigrieren; Ggs. einwandern
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

auswandern

emigrieren
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/auswandern

Auswandern

[Achtung: Schreibweise von 1811] verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte seyn. 1) Aus einem Orte wandern. Ein Handwerksbursch wandert aus, wenn er auf die Wanderschaft gehet. Er wandert von einem Orte aus, wenn er denselben verläßt, aus demselben wandert. Besonders von Unterthanen, dir mit ihrer Habe aus einem Lande ziehen; ...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_3_4_4702
Keine exakte Übereinkunft gefunden.