Ausschnüren

verb. reg. act. durch Öffnung einer Schnur heraus nehmen Ein Frauenzimmer ausschnüren, es von der Schnürbrust befreyen, im Gegensatze des Einschnürens. Sich ausschnüren. Daher die Ausschnürung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

ausschnüren

vermessen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.