Ausreizen

Soweit wie es die Regeln erlauben, mitbieten. So zwingt man dem Gegner vielleicht auch ein höheres Spiel auf, als dieser spielen wollte. (Hochtreiben)
Gefunden auf http://www.kartenspiele.net/lexikon/a.htm

ausreizen

aus¦rei¦zen [V.1, hat ausgereizt] 1 bis zur höchsten Karte reizen (II) ; sein Blatt a. 2 ausschöpfen, bis an die Grenzen gehen; den Dispokredit vollständig a.; das Thema ist ausgereizt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

ausreizen

ausnutzen , ausschöpfen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/ausreizen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.