Aufklärung

Unterstellung jeglichen Urteils unter das Prinzip (»den Richterstuhl«) der Vernunft (egal ob über Sachaussagen oder normative Forderungen). †“ Als historische Bewegung stößt die ~ sofort nicht nur mit dem staatlich schutzlosen Aberglauben zusammen, sondern auch mit der †“ in ihrem Wirkungsbereich überall †“ staatlich...
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition/aufklaerung.htm

Aufklärung

Aufklärung, auch Zeitalter der Aufklärung (englisch Age of Enlightment, französisch Siècle des lumières), Bezeichnung einer geistesgeschichtlichen Epoche des 18. Jahrhunderts in Europa, insbesondere in Frankreich, England und Deutschland, in der unter der Maßgabe einer Herrschaft der Vernunft weit reichende philosophische, soziale und politi....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Aufklärung

... bezeichnet zum einen den allgemeinen Klärungsprozess, mit dem Unwissen beseitigt werden soll (z.B. Sexualaufklärung, politische Aufklärung). Zum anderen wird hierunter eine bestimmte Denkrichtung des 17. und 18. Jh. verstanden, die in kritischer Wendung gegen überlieferte Traditionen und Institutionen vor allem den Gedanken ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Aufklärung

sozialgeschichtlich/soziologisch: Eine seit Ende des 17. Jahrhunderts einsetzende und besonders vom Bürgertum getragene Bewegung. Sie ging von den Niederlanden, England, Frankreich und Deutschland aus und hinterfragte die uneingeschränkte Autorität von Kirche und Staat, die die Menschen der damaligen Zeit entmündigten, und b...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Aufklärung

1) A. bezeichnet das Erklären oder Aufdecken eines bestimmten Sachverhalts.2) A. bezeichnet eine ideengeschichtliche Epoche in Europa (engl.: enlightenment; franz.: les lumières; 17./18. Jahrhundert), in der sich die Vernunft (Rationalität), ihr richtiger Gebrauch und vernunftbegründete Ordnungen als Maßstab menschlichen Strebens und wissensch...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=BDU97L

Aufklärung

Aufklärungspflicht, engl.: patient education, patient information; duty to inform patient; rechtliche und auch ethische ärztliche Verpflichtung vor Beginn einer Behandlung ('prätherapeutische Aufklärung'). Unterteilung in: Selbstbestimmungsaufklärung - Eingriffsaufklärung: A. über den vorgesehenen Eingriff mit den Vor- und Nachteilen...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_an-az.htm

Aufklärung

(die ~) plur. die -en. 1) Die Handlung des Aufklärens, besonders im figürlichen Verstande. 2) Der Zustand, da man mehr klare und deutliche, als dunkele Begriffe und Vorurtheile hat; ohne Plural. An der Aufklärung anderer arbeiten. Die Aufklärung befördern, hindern S. auch Aufgeklärtheit. 3) Kl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Aufklärung

Die Wurzeln der Aufklärung lassen sich in der Renaissance, der Theorien des Humanismus, sowie im naturwissenschaftlichen Denken finden. Hauptmerkmal war der Glaube an einen fortlaufenden Erkenntnisfortschritt mit Hilfe der Erfahrung und der Vernunft des Menschen. Man versuchte religiöse Welterklärungen durch logische, bzw. wissenschaftliche Erkl...
Gefunden auf http://www.hbg.ka.bw.schule.de/publikat/projgesch/lexikon/gesamtlexikon.htm

Aufklärung

[Literatur] - Der Literatur der Aufklärung werden allgemein Werke zugeordnet, die zwischen 1720 und 1800 entstanden sind und bewusst oder unbewusst die Ideen des Zeitalters der Aufklärung vertreten. In vielen Sprachen wird für diese Epoche die Metapher des Lichts verwendet ({EnS|Age of Enlightenment}, {FrS|Siècle des Lu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aufklärung_(Literatur)

Aufklärung

[Begriffsklärung] - Aufklärung bezeichnet: Geisteswissenschaften: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aufklärung_(Begriffsklärung)

Aufklärung

Aufklärung steht im alltäglichen Sprachgebrauch für das Bestreben, durch den Erwerb neuen Wissens Unklarheiten zu beseitigen, Fragen zu beantworten, Irrtümer zu beheben. Historisch versteht man darunter vor allem politische, wissenschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Europa und Nordamerika seit den Religionskriegen, deren Errunge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aufklärung

Aufklärung

ist allgemein die Aufhellung. Unter Bezugnahme auf einen auf Befreiung von nicht vernunftgemäß zu begründenden Ansichten gerichteten Erkenntnisvorgang nennt man die gesellschaftskritische Geistesbewegung des 17./18. Jh.s A. Vorbereitend hierfür wirken Renaissance, Humanismus und Reformation. Als Denkverfahren werden -> Empirismus und -> Ratio.....
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Aufklärung

provisorische Gedanken zum Unterschied Er- und Auf-klärung Aufklärung bezeichnet eine Epoche und einen Gesprächstypus. Die Aufklärung bringt einen Menschen dazu, sich in bestimmten Situationen auf eine bestimmte Weise zu verhalten. Wenn das Verhalten nicht adäquat ist, kann man es mit mangelder Aufk...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/aufklaerung.htm

Aufklärung

Die Rentenversicherungsträger sind verpflichtet, die Bevölkerung in allgemein gehaltener Form über ihre sozialen Rechte und Pflichten aufzuklären. Das geschieht zum Bespiel durch Herausgabe der Zeitschrift zukunft jetzt, durch Merkblätter, Broschüren, Pressedienste, Websites sowie durch das A...
Gefunden auf http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Aufklaerung.html

Aufklärung

auch Zeitalter der Aufklärung (englisch Age of Enlightment, französisch Siècle des lumières), Bezeichnung einer geistesgeschichtlichen Epoche des 18. Jahrhunderts in Europa, insbesondere Frankreich, England und Deutschland, in der unter der Maßgabe einer Herrschaft der Vernunft weit reichende philos...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=4575

Aufklärung

Mit dem Begriff Aufklärung können unterschiedliche Dinge gemeint sein. So nennt man eine belehrende und erzieherische Tätigkeit Aufklärung (z.B. sexuelle Aufklärung). Das Beschaffen eines möglichst vollständiges Bildes über eine Situation wird ebenfalls als Aufklärung bezeichnet (z.B. im Kriegsfall ...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=43534

Aufklärung

Aufklärung: die »Encyclopédie« von Denis Diderot und Jean-Baptiste Le Rond d'Alembert... Die »Aufklärung ist Beginn und Grundlage der eigentlich modernen Periode der europäischen Kultur und Geschichte« † †¢ mit diesen Worten leitete E. Troeltsch 1897 seinen heute noch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aufklärung

Aufklärungsflugzeug Boeing E-3A AWACS der amerikanischen Luftwaffe Aufklärung, Militärwesen: die gezielte Beschaffung von Informationen, insbesondere über die Lage beim Gegner, die Erkundung des Geländes, des Wetters und der Witterungseinflüsse, als Grundlage für die Entschlussfassung der eigen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aufklärung

Aufklärung, Pädagogik: sexuelle Aufklärung, im weiteren Sinn alle Handlungen und Maßnahmen zur sexuellen Erziehung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit dem Ziel, diese zu einem der jeweiligen Kultur, in der sie leben, angemessenen Umgang mit Sexualität zu führen (Sexualerziehung); im engere...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aufklärung

(Text von 1906) 'Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstands ohne Leitung eines anderen zu bedienen .. Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.' So ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/schlagworte-aufklaerung-kant.html

Aufklärung

(Text von 1910) Aufklärung 1). Erleuchtung 2). Erleuchtung bezeichnet die Vollkommenheit der Erkenntnis von der Seite ihrer Lebhaftigkeit, Anschaulichkeit und Einwirkung auf den Willen; Aufklärung hingegen von der Seite ihrer bloßen Deutlichkeit in dem Verstande. Bedeutet also Erleuchtung ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38194.html

Aufklärung

(Text von 1910) Aufklärung 1). Gelehrsamkeit 2). Wissenschaft 3). Die Aufklärung bezieht sich auf die Klarheit und Deutlichkeit des Erkennens überhaupt, ohne daß dabei eine gewisse kunstmäßige Methode in Anwendung zu kommen braucht; sie erstreckt sich namentlich auf solche Gegenstände, deren Kenntnis ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38561.html

Aufklärung

(Text von 1930) Aufklärung. Die Freiheit in der Kritik (s. d.) der Vernunft ist dem Interesse derselben, dem theoretischen wie dem praktischen, nur dienlich. Die Vernunft muß daher in ihren Streitigkeiten sich selbst überlassen, nicht dem Zwange unterworfen werden. 'Denn es ist sehr was Ungereimtes, von der Vernunf...
Gefunden auf http://www.textlog.de/32236.html

Aufklärung

Aufklärung kommt mit Unterricht (s. d.) darin überein, daß sie, wie dieser, richtige oder doch für richtig gehaltene Begriffe zu verbreiten sucht, unterscheidet sich aber von demselben dadurch, daß sie nicht, wie dieser, dieselben dort erzeugt, wo überhaupt keine, sondern dort, wo (ihrer Meinung nach) unrichtige Begriffe vorhanden sind. Diese...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Aufklärung

  1. allgemeinBertelsmann Lexikon VerlagChristian Thomasius: »Kurze Lehrsätze von dem Laster der Zauberei«; Titelseite der Streitschrift gegen Zauberei und Hexenwahndie Erklärung `dunkler`, als geheimnisvoll geltender Vorgänge, Einrichtungen und Überlieferungen...
  2. Auf¦klä¦rung [f. 10 ] 1 das Aufklären, das Aufgeklärtwerde...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.