aufbrummen

auf¦brum¦men [V.1, hat aufgebrummt; mit Dat. und Akk.] jmdm. etwas a. auferlegen, aufbürden; jmdm. eine Strafe a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

aufbrummen

(jemandem etwas) aufs Auge drücken , aufbürden , aufdrücken , auferlegen , aufhalsen , aufzwingen , oktruieren
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/aufbrummen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.