Ansehen

(das ~) des -s, plur. car. der Infinitiv des vorigen Verbi, als ein Substantiv gebraucht.1. Diese Handlung des Ansehens. 1) In der eigentlichen Bedeutung. Diese Sache ist nicht des Ansehens werth. Du wirst mir doch das Ansehen nicht verbiethen wollen? Es kommt auf das Ansehen an. Das Ansehen hat ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Ansehen

verb. irreg. act S. Sehen, die Augen auf etwas richten, nach etwas sehen, und zwar:1. Eigentlich. Einen ansehen. Etwas ansehen. Einen starr und steif ansehen. Einen von dem Kopfe bis auf die Füße ansehen. Einen kaum über die Achsel ansehen. Etwas von der Seite ansehen. Er sahe mich mit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

ansehen

I sehen überhaupt II erachten III berücksichtigen, beachten IV beschließen, verordnen -- steuerlich einschätzen -- strafen -- betrauen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Ansehen

(Text von 1910) Anschauen 1). Schauen 2). Beschauen 3). Ansehen 4). Sehen 5). Besehen 6). Das Sehen, Ansehen, Besehen ist ein Wahrnehmen durch die äußeren Gesichtswerkzeuge, die Augen; schauen drückt dasselbe aus, doch weist es mehr auf die innere geistige Tätigkei...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38477.html

Ansehen

(Text von 1910) Ansehen 1). Achtung 2). Achtung (von achten, s. Art. 51) ist das Gefühl von dem Werte einer Person oder Sache, nach Kant (5, 301): 'die Anerkennung einer Würde' (d. i. 'eines unbedingten unvergleichbaren Wertes, für welchen das Wort Achtung allein den geziemenden Aus...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38211.html

Ansehen

(Text von 1910) Schein 1). Ansehen 2). Aussehen 3). Das Aussehen ist bloß das Äußere eines Dinges, sofern es durch den Gesichtssinn wahrgenommen wird, ohne Beziehung auf die wahre innere Beschaffenheit. Schein und Ansehen ist dieses Äußere mit seiner Beziehung auf die innere Beschaffenheit...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-schein-ansehen-aussehen.html

Ansehen

  1. An¦se¦hen [n. -s; nur Sg.] das Geachtet-, Geschätztwerden, Hochachtung, Wertschätzung; aufgrund seines ~s; hohes A. genießen; bei jmdm. in hohem A. stehen; sich A. verschaffen; sein A. leidet darunter, dass er ...
  2. an¦se¦hen [V.136, hat angesehen] I [mit Akk.] etwas oder jmdn. a. den Blick auf etwas oder jmdn. richten; jmdn. scharf...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    ansehen

    (eingehend, genau) prüfen , (etwas) auf Herz und Nieren prüfen , (genau) betrachten , (sich etwas) reinziehen , abklopfen , Achtung , angucken , anschauen , beaugapfeln , beäugen , beobachten , besehen , betrachten , Bild , blicken , etwas (näher) unter die Lupe nehmen , evaluieren , examinieren , glotzen , gucken , hinterfragen , Hochachtung ,...
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/ansehen
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.