Anerkenntnis

== Beschreibung, Quelle == == Lizenz == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anerkenntnis

Anerkenntnis

-> Schuldanerkenntnis
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Anerkenntnis

[Recht] - Bei einem Anerkenntnis erkennt ein Beklagter im Gerichtsprozess den Antrag des Klägers als rechtlich korrekt an. Es handelt sich um eine Prozesshandlung und daher ist ein Anerkenntnis unabhängig von der tatsächlich gegebenen materiell-rechtlichen Lage. Umgekehrt jedoch entfaltet das Anerkenntnis eine materiell-...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anerkenntnis_(Recht)

Anerkenntnis

  1. [das] bürgerliches RechtAnerkennung des Bestehens einer Verbindlichkeit; Schuldanerkenntnis .
  2. [das] Zivilprozessdas Zugeben (Anerkennen) der Berechtigung des Klageanspruchs durch den Beklagten; führt auf Antrag des Klägers zum Anerkenntnisurteil (§ 307 ZPO) . Vom Anerkenntnis zu unterscheiden ist das nur Tatsachen betreffende Ges...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Anerkenntnis

    Anerkenntnis ist jede Handlung und Erklärung, mit der einem Sachverhalt oder einem Recht Zweifel entzogen werden. Das Anerkenntnis von Sachverhalten und deren Ursachen hat außerhalb von Prozessen keine rechtlich selbständige Bedeutung. Im Zivilprozess ist Anerkenntnis die Erklärun...
    Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/a/Lexikon_Anerkenntnis.htm

    Anerkenntnis

    Anerkenntnis Recht: Erklärung des Beklagten im Zivilprozess, dass der Anspruch des Klägers berechtigt sei. Sie bildet die Grundlage des Anerkenntnisurteils (§ 307 ZPO).
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Anerkenntnis

    Anerkenntnis Recht: vertragliche Anerkennung eines bestehenden oder Begründung eines neuen Schuldverhältnisses (Schuldanerkenntnis, § 781 BGB); bedarf grundsätzlich der Schriftform, unterbricht die Verjährung.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Anerkenntnis

    Da im Verwaltungsprozessrecht die Dispositionsmaxime gilt und eine Anerkenntnis den gesamten Streitgegenstand umfasst, ist ungeachtet des Amtsermittlungsgrundsatzes auch im Verwaltungsprozessrecht über § 173 VwGO entsprechend der Regelung im Zivilprozess eine Anerkenntnis mit entsprechendem Anerkenntnisurteil möglich.
    Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/anerkenntnisvwgo.php

    Anerkenntnis

    eines Vertrages
    Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

    Anerkenntnis

    Eingeständnis , Einräumung , Zugeständnis
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Anerkenntnis

    Anerkenntnis

    Erklärung des Beklagten im Gerichtsverfahren, dass der geltend gemachte Anspruch bestehe. Im Unterschied dazu steht das Geständnis, wo nur einzelne Tatsachen zugestanden werden. Das Anerkenntnis ist eine sogenannte Prozesshandlung, so dass zu dessen Wirksamkeit die Prozesshandlungsvorauss...
    Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Anerkenntnis.html

    Anerkenntnis

    Mit Anerkenntnis wird im Zivilprozessrecht die Erklärung des Beklagten bezeichnet, dass der gegen ihn geltend gemachte Anspruch besteht (Thomas/Putzo, § 307, Rn. 1). Das Anerkenntnis ist der h.M. zufolge eine reine Prozesshandlung. Gemäß § 307 ZPO ergeht nach wirksamen Anerkenntnis ein Anerkenntnisurteil, das der Klage stattgibt. Das Gegenstü...
    Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/anerkenntnis.php
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.