allogen

(allogenetisch) «Von einem Individuum der gleichen Spezies stammend, aber genetisch verschieden.» Begriff aus der Transplantationsmedizin. Allogene Knochenmarktransplantation = einem Patienten wird Knochenmark von einem anderen Menschen eingesetzt.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42045

allogen

[griechisch] anderswo entstanden. Gegensatz: autogen .
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

allogen

allo/gen Syn.: allogen(et)isch En: allogen(e)ic von einem genetisch differenten Individuum derselben Art (Species); unterschiedliche Antigene des HLA-Systems. †“ Frühere Bez.: homogenetisch, homolog. †“ s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01027.000.html

allogen

allogen alloplastisch.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

allogen

allos (griechisch) = anders, verschieden
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/a.html

allogen

von genetisch differenten Individuen stammend, die jedoch derselben Spezies angehören
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=86
Keine exakte Übereinkunft gefunden.