Zystektomie

Der Begriff Zystektomie (von griech. κύστις küstis ‚Blase‘ und έκτέμνἔιν ektemnein ‚herausschneiden‘) bedeutet wörtlich übersetzt „Herausschneiden einer Zyste“ (aus dem umliegenden Gewebe). == Urologie == In der Humanmedizin, speziell in der Urologie, wird unter Zystektomie das operative Entfernen der Harnblase verst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zystektomie

Zystektomie

Teilweise oder vollständige Entfernung der Blase, z.B. beim Blasenkarzinom.
Gefunden auf http://www.urologenportal.de/lexikon-z.html

Zystektomie

Zyst/ektomie 1) operative Entfernung der Harnblase, z.B... (mehr) Z., erweiterte Z. unter Mitentfernung der Prostata u. Samenblasen bzw... (me...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro42500/r42768.000.html

Zystektomie

Zyst¦ek¦to¦mie Zys¦tek¦to¦mie [f. 11 ; Med.] operative Entfernung einer Zyste oder der Harnblase
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.