Zimtbaum

Zimtbaum, gemeinsamer Name für mehrere Arten aus der Familie der Lorbeergewächse, deren Rinde ein beliebtes Gewürz liefert. Die bekannteste Art ist der eigentliche Zimtbaum oder Ceylonzimtbaum, aus dem der geschmacklich beste Zimt gewonnen wird, der unter dem Namen Kaneel bekannt ist. Er stammt aus Sri Lanka, wird aber in vielen anderen tropisch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zimtbaum

Cinnamomum verum J. S. PRESL. Der Ceylonzimt ist ein immergrüner, dichtbelaubter, strauchartiger (in Kultur) Baum. Er wird bis zu 10 m hoch, seine älteren Äste sind zylindrisch und die Rinde braungrau.Die gegenständigen Blätter werden ca. 12 cm lang und ca. 5 cm breit, sie s...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b3843/0186a292ad0db6673.html

Zimtbaum

Zimtbaum , s. Cinnamomum und Canella.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Zimtbaum

Zimt¦baum [m. 2 ] ostasiatisch-australisches Lorbeergewächs mit aromatischen Stoffen (Ceylon-Z.) ; Chinesischer Z.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.